Geschichte

Die Van Hessen Group und Teeuwissen Group haben sich im Juni 2017 zusammengeschlossen, um den weltweiten Lieferanten und Kunden der fleischverarbeitenden und pharmazeutischen Industrie die hochwertigsten Produkte in den gewünschten Mengen zu liefern. Van Hessen strebt danach, für Lieferanten und Kunden global der beste Partner und für alle Mitarbeiter ein guter und solider Arbeitgeber zu sein.

old.jpg

Der Zusammenschluss der Van Hessen Group und Teeuwissen Group war ein natürlicher und logischer Prozess. Die Aktivitäten beider Unternehmen ergänzen sich, ferner teilen beide Unternehmen viele gemeinsame Werte.

Teeuwissen
Teeuwissen wurde Anfang der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts gegründet. Zu Beginn hat sich das Unternehmen auf lediglich ein Produkt konzentriert: Bauchspeicheldrüsen von Schweinen für die Pharmaindustrie. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zu einem spezialisierten internationalen Player im Management von Kutteleien und die Gewinnung und Verarbeitung von Naturdärmen entwickelt. Die Produkte der Teeuwissen Group fanden mittlerweile auch Abnehmer in der Pharmaindustrie sowie der Lebensmittel- und Haustierfutterindustrie.

Van Hessen
Nach der Gründung 1902 als Familienunternehmen hat sich die Van Hessen Group zu einem der renommiertesten, weltweit führenden Unternehmen im Bereich Naturdärme entwickelt. Van Hessen ist sowohl organisch als auch mittels Akquisitionen gewachsen. Van Hessen hat sich nicht nur als eines der führenden Unternehmen für Wursthüllen profiliert, sondern auch tierische Nebenprodukte verarbeitet und die Pharmaindustrie mit hochwertigen Rohstoffen versorgt.

Aufgrund der Kombination von Engagement und Kompetenz bei unseren Mitarbeitern, unseren Positionen bei der Beschaffung und Verarbeitung von Wursthüllen und Absatzmärkten, unseren weltweiten Kutteleien und Produktgruppen möchten wir Ihr bevorzugter Partner sein, indem wir Ihnen kontinuierlich hochwertige Produkte und Dienstleistungen bieten.